Die philippinische Bitcoin-Börse "Coinage" hat am Untertützungsprogramm der Business-Turbos im Silicon Valley teilgenommen

Philippines-based bitcoin exchange Coinage has graduated from the Boost VC accelerator program in Silicon Valley

117 Total views
452 Total shares
Philippines Bitcoin Exchange Coinage Graduates from Silicon Valley Accelerator

Die Bitcoin-Börse "Coinage" wurde in Cebu City auf den Philippinen im Oktober letzten Jahres ins Leben gerufen. "Coinage" wurde die erste Krypto-Wechselbörse auf den Philippinen. Die Börse arbeitet unter dem Motto: "Bitcoin Austausch einer neuen Ära für das Geld"

Die Philippinen ist die Heimat von 100 Millionen jungen Menschen. Die Wirtschaft des Landes entwickelt sich parallel zur Ausbreitung des Mobilfunknetzes. Dies macht die Philippinen zum idealen Ort für die weitere Entwicklung der Branche Bitcoin. Zumindest denkt die Firma "Coinage" so.

Die Firma "Coinage" konzentriert ihre Arbeit auf die Lösung von Problemen mit Liquidität im Markt auf den Philippinen. Dies unterscheidet das Unternehmen von anderen Bitcoin-Börsen. Das Unternehmen verspricht, die erhaltenen Mittel für die Schaffung neuer Produkte und Dienstleistungen zu verwenden. Dies wird dazu beitragen, einen durchlässigen Bitcoin-Markt im Landes zu schaffen.

Die Bitcoin-Börse "Coinage" nahm am Drei-Monats-Support-Programm für Start-ups von der Firma "Steigern VC" zu Beginn dieses Jahres teil. Die Börse wurde mittels Eigenfinanzierung gegründet. Co-Gründer und Geschäftsführer der "Coinage" Anthony Giovanni Chua drückte seine Begeisterung für die Teilnahme am Programm aus.

"Bitcoin-Unternehmen stehen vor vielen Herausforderungen bei der Arbeit in den Philippinen. Wir haben die Möglichkeit, mit einem führenden Unternehmen in der Bitcoin-Industrie, das Unterstützung auf dem Gebiet der Technologie und Investitionen bietet, zu arbeiten. Es ist ein großer Sprung nach vorn für uns."

Coinage CEO and co-founder, Anthony Giovanni Chua

Laut Herrn Chua, erlauben "Coinage" Erfahrungen mit "Boost VC" , Information über die Möglichkeiten für Bitcoin Unternehmen in Schwellenländern zu sammeln. "Coinage" plant, eine Reihe von wichtigen Partnerschaftsabkommen außerhalb der Philippinen in den kommenden Wochen bekannt zu geben.

Investor Adam Draper gründete die Firma "Boost VC" im Jahr 2012. Das Unternehmen verfügt über Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmensgründungen in Asien. Die Bitcoin-Börse "Supermart", die in Singapur ist, wurde im vergangenen Jahr zu einem Teilnehmer des Unterstützungprogramms.

Asiatische Bitcoin-Börsen werden zu hohen Finanzierung motiviert. Zum Beispiel erhielt die japanische Bitcoin-Börse "BitFlyer" und "Quoine" vor kurzem Investitionen im Wert von mehreren Millionen US-Dollar. Das südkoreanische Unternehmen "Coinplug" und "Korbit" erhielt auch Investitionen.

Boost VC

×

Hottest Bitcoin News Daily

For updates and exclusive offers, enter your e-mail below.